Jura F R Anf Nger Mit Sicherheit Coolste Mathe

Tricks für autoren und autorinnen

Die Landwirtschaft spezialisiert sich in wesentlich auf die Viehzucht des Profils (75 % der landwirtschaftlichen Produktion). Züchten die Getreidekulturen, die Kartoffeln und das Gemüse. Die Vorgebirge und die unteren Abhänge der Berge sind mit den Gärten und den Weingarten beschäftigt. Aus den lokalen Sorten der Weintraube erzeugt die hochwertige Schuld.

Der Hauptzweig der Wirtschaft – die verarbeitende Industrie: die Metallbearbeitung, den genauen Gerätebau, die Optik, die Produktion der Vakuumtechnik, der elektronischen Systeme, der Mikroprozessoren. Die bedeutende Stelle nehmen (insbesondere die Produktion der Konserven und der Weine), textil, keramisch und die Pharmaindustrie ein. Mit der Entwicklung der verarbeitenden Industrie und der Größe der Unternehmertätigkeit haben die Arbeitsressourcen Liechtensteins aufgehört, die Nachfrage nach der Arbeitskraft zu befriedigen. In verschiedenen Sphären der Wirtschaft sind ungefähr 22,9 Tausend Menschen beschäftigt, wobei ungefähr das Drittel von ihnen (8,2 Tausend Menschen) auf die Arbeit aus der Schweiz und Österreich täglich ankommt. Im industriellen Sektor und der Sphäre der Dienstleistungen nehmen etwa nach 40 % der arbeitsfähigen Bevölkerung, an der Landwirtschaft – alles ungefähr 2 % teil.

Wie seltsamerweise ist, nimmt winziges Liechtenstein den ersten Platz in weltweit die Kontrolltafeln über die Ränge nach der Fläche der Erden, die für die Züchtung "der ökologisch reinen" landwirtschaftlichen Eliteproduktion—18 % verwendet werden (nehmen für den Vergleich, den zweiten Platz bei der Schweiz um ein 9 %, und, zum Beispiel, die USA in dieser Liste 36 Stelle — für nur 0,2 %) ein.

Die erwähnten Formen können in Form von holding- oder der Gesellschaften gebildet sein. Die Holding bildet sich für die Verwaltung und die Kontrolle über den Aktiva anderer Gesellschaften. Die domiziliarnaja Gesellschaft ist eine Firma, die sich in Liechtenstein stützt, aber die verwirklichende Tätigkeit im Ausland. Obwohl sie im Fürstentum eben registriert wird, aber führt darin keine kommerzielle Tätigkeit (das lokale Analogon die Offshoregesellschaft) nicht. Die Büros jener und anderer Gesellschaft können nur aus den Adressen bestehen.

Außerdem obwohl die in Liechtenstein registrierten Firmen nicht verpflichtet sind, dort das Büro zu haben, sie sind verpflichtet, in Liechtenstein die lokalen Vertreter (physisch oder der Rechtspersonen zu haben). Daraufhin ist der erwachsene Liechtensteiner gewöhnlich ein Vertreter einer oder mehrerer ausländischer Gesellschaften.

Etwas Dutzende der Orte Liechtensteins sind hauptsächlich zum Tal des Rheins und den unteren Teilen der Bergabhänge verbunden. Einige ihnen kann man für die Städte halten. Es ist die Hauptstadt Vaduz (5 Tausend Bewohner), Schan (5,1 Tausend), Balzers (3,3 Tausend), Mauren (2,5 Tausend), Trisenberg (2,1 Tausend). Es ist in den Bergen hoch es geben die Dörflein und die Kurorte mit der ständigen Bevölkerung nicht mehr als 10-20 Menschen.

Die Titel, die oder ähnlichen Titel schon die existierenden Gesellschaften identisch sind, des Titels, die, wie bekannt irgendwo schon verwendet werden, die Titel, die die Protektion der Regierung oder, nach Meinung des Registers meinen, werden wie unerwünscht der Nutzung betrachtet.

Der große Teil der vielfältigen Typen der Unternehmen kann entsprechend PGR Code gegründet sein, deren Hauptnutzung niedriger beschrieben ist. Andere mögliche Formen: die Gesellschaft mit dem Aktienkapital (limited partnership with a share capital), die Gesellschaft, die von der Zahl der Aktien beschränkt ist (company limited by quota shares), die Assoziation, die genossenschaftliche Assoziation (cooperative association), die Gesellschaft ohne Bildung der Rechtsperson (company without juridical personality). Jedoch kann man auf die ähnlichen Formen nicht in oft zusammenstoßen.

Unumstösslich, dass bei solcher großen Zahl der Länder die Notwendigkeit in ihrer Gruppierung entsteht, die in erster Linie aufgrund verschiedener quantitativer Kriterien durchgeführt wird. Aber unter anderen Arten der Gruppierung, am meisten verbreitet ist die Sortierung der Länder nach der Größe ihres Territoriums.

Die liechtensteinische Institution Stiftung hat den Betriebsrat nicht, aber ernennt den Rat der Mitglieder, die wie von den natürlichen Personen, als auch den korporativen Organisationen sein können. Sie können eine beliebige Staatsangehörigkeit haben, jedoch soll selbst wenn ein Mitglied des Rates ein Bürger Liechtensteins sein.