Reime F R Das Fremdsprachen

Kreatives schreiben lernen für entspannung

Die Größe der Aufwände der gesellschaftlichen Arbeit auf die informative Produktion wird bedingt, natürlich, nicht nur der Entwicklung der Produktion der Mittel der Informatik. Das Erscheinen der verhältnismäßig billigen Mittel der Aufbewahrung und der automatischen Überarbeitung der großen Massive der Informationen hat nur die praktische Möglichkeit des schnellen Ansetzens der Umfänge der Informationen geschaffen. Das Ansetzen dieser Umfänge ist von der Größe der Bedürfnisse der Gesellschaft in den Informationen je nach der Vollendung der industriellen Revolution in den Produktionskräften und die Umwandlung die Produktionen in die vorwiegende Sphäre der Produktion der Lebensunterhalte und der Produktion des unmittelbaren Lebens insgesamt bedingt.

Jedoch stellen diese großen Mengen des vorigen Werkes im unterdrückenden Teil das Werk, das auf die Produktion der Sachen aufgewendet ist, der Lebensunterhalte vor. Für die Bildung "des nervösen" Systems der Produktion es schon nicht genug. Es sind die automatischen Mittel der Fixierung, der Aufbewahrung, der Überarbeitung und der Ausgabe der Informationen - das Mittel der Informatik, der informativen Technik notwendig. Ihre Bildung fordert die große Menge und jenes Werk, das in der Produktion der informativen Zeichenlebensunterhalte nötig ist. Es ist nicht nur bedingt, dass die technischen Mittel der Informatik eine forschungsintensive Produktion sind, für deren Produktion die großen Umfänge der wissenschaftlich-technischen Informationen, die bedeutenden Aufwände des Werkes in der Sphäre der wissenschaftlichen Forschungen und der erfahren-Konstruktionsentwicklungen nötig sind. In den Bestand der Mittel der Informatik immer gehen nicht nur technisch sondern auch bestimmt mathematisch und die Software ein.

Um diese Arten der Produktionstätigkeit an den Tag zu bringen, muss man den funktionalen-technologischen Inhalt des Werkes in jetziger industrieller Produktion und der Veränderung in diesem Inhalt beachten, die bei der Automatisierung des modernen Typs geschehen.

Die öffentliche Produktion der Informationen stellt den materiellen Prozess - die Umgestaltung einigen Stoffes oder des Feldes, das Verleihen ihm einer bestimmten Form mit Hilfe der Mittel des Werkes, der Organe des menschlichen Körpers immer dar. Entsprechend gehören zur Sphäre der Produktion der informativen Lebensunterhalte alle Prozesse jenen vereinten gemeinsamen Werkes, wie geistig als auch physisch, von dessen Finalprodukt, das in die Anrede handelt, die Zeichensysteme sind. Das Werk in der vorliegenden Sphäre der Produktion wie auch in jedem, ein Verbrauch der menschlichen Arbeitskraft in der besonderen zweckmässigen Form des konkreten Werkes seiend, gibt es gleichzeitig auch das abstrakte Werk. Deshalb bei den bekannten sozial-ökonomischen Bedingungen die Lebensmittel dieses Werkes - treten die Zeichensysteme - nicht nur in der Qualität, sondern auch als die Waren, der Träger des Wertes - "der Klumpen" des abstrakten menschlichen Werkes auf. Es findet den Ausdruck in den wertmässigen Formen der Einschätzung und den Warenformen des Austausches der Lebensmittel der informativen Produktion.

Die Größe der informativen Bedürfnisse der Gesellschaft, die die Industrialisierung, einerseits, und die Bildung die Gesellschaft der objektiven Möglichkeiten verwirklichte (die Mittel der Informatik) für die Befriedigung dieser Bedürfnisse - mit anderem, haben die notwendigen Vorbedingungen für die Umverteilung der gesellschaftlichen Arbeit zugunsten der Sphäre der Produktion der Informationen gebildet. Diese Vorbedingungen wurden ausreichend, wenn in der Vervollkommnung der Mittel der mechanischen Informatik eine bestimmte "Grenze" der Wirtschaftseffektivität ihrer Massenanwendung übergegangen war. Wenn jede Einheit der großen Massen des Werkes, das in der informativen Produktion verbraucht wird, zur Einsparung des Werkes in die Produktion durchschnittlich mehr als auf eine Einheit bringt, es wird zweckmässig die überholende Größe der Anlage des Werkes in der Sphäre der informativen Produktion.