Statement Zu Erraten

4 lerntipps für schritt Kleine tipps für eine perfekte handschrift

Auf dem Beispiel des Designs der Systeme (künstlerisch wurden zur Zeit die folgenden Tendenzen geplant. Das Design soll die ingenieurmässige Projektierung nur nicht ergänzen. Er ist eine mehr entwickelte Form der Projektierung. Der Designer erfüllt sofort etwas professioneller Funktionen:

Die Projektierung wie die besondere Art der ingenieurmässigen Tätigkeit entwickelt sich am Anfang das Jahrhundert und es ist ursprünglich mit der Tätigkeit der technischen Zeichner, der Notwendigkeit der genauen graphischen Darstellung des Vorhabens des Ingenieurs für seine Sendung den Vollziehern in der Produktion verbunden. Jedoch verbindet sich allmählich diese Tätigkeit mit den wissenschaftlich-technischen Berechnungen auf der Zeichnung der Hauptparameter des zukünftigen technischen Systems, ihr vorläufig von der Forschung.

Die moderne Tendenz der Vervollkommnung des Prozesses der Projektierung besteht in der Automatisierung der Projektierung. Da der moderne Prozess der Projektierung einfach auf die Vorbereitung der Projektdokumentation nicht zurückgeführt wird. Es ist die komplexe Systemprojektierung vorhanden, die die Sphären der Erkenntnis der Objekte, des sozialen Bedürfnisses nach ihnen, der Einschätzung ihrer Realisierbarkeit und der Einschätzung der Folgen ihrer Einleitung in den Betrieb einschließt. Nur solche methodologische Systemanalyse des Prozesses der Projektierung, das vermutende interdisziplinäre Herangehen, ist fähig, eine erfolgreiche Einleitung in die Automatisierung der Projektierung zu werden und, solche Projektierung wirksam zu machen.

Die vorliegende Weise der Beschreibung der Systemprojektierung besteht in der Absonderung darin die Reihenfolgen der Phasen, und in diesen Phasen – die Kette der Handlungen, oder der verallgemeinerten Operationen. Gewöhnlich teilt sich die Tätigkeit in die Folgenden fünf Phasen:

Die Soziotechnitscheski Anlage der modernen Projektierung beeinflusst auf alle Sphären der ingenieurmässigen Tätigkeit. Es prägt sich vor allem in der Anerkennung der Notwendigkeit der sozialen, ökologischen Einschätzung der Technik, im Begreifen der riesigen Stufe der sozialen Verantwortung des Ingenieurs und des Projektanten aus.

Die Teilung der Subjekte und der Typen der Tätigkeit, die am Prozess der Projektierung teilnehmen, kann die Angemessenheit und die semantische Kultur jener Makromodelle erhöhen, die auf diesem Niveau am oftesten verwendet werden.